Entwickeln von Kompetenzen auf Mitarbeitenden-, Team- und Organisationsebene

Workshops, Seminare und Referate biete ich für Unternehmen und Institutionen als Inhouse-Seminare, für Teams, für Spezialisten und für Führungskräfte an.

Themen:

  • Resiliente Mitarbeitende, Teams und Organisationen
  • Job-Engagement, Stress-Management und Burnout-Prävention
  • Kommunikation, Kooperation und Konflikt-Management

 

Resilienz in Unternehmen

Resilientes Verhalten wird zum Schlüsselfaktor für Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Potentialentfaltung bei zunehmendem Druck und Stress in der heutigen VUKA-Welt (Veränderlich, Ungewiss, Komplex, Ambig). Die VOPA-Werte (Vernetzung, Offenheit, Partizipation, Agilität) sind die Antwort, und Vertrauen ist die Basis für das Zusammenspiel der Menschen. Vertrauen setzt voraus, sich und die anderen zu (er-)kennen sowie Unterschiede und Gemeinsamkeiten zu würdigen. Das führt zu einer effektiven Kommunikation und starken Kooperation. Dadurch werden die unterschiedlichen Ressourcen für das gemeinsame Erreichen sinnstiftender Ziele effizient genutzt und eingesetzt. 

 

Die Basis für Höchstleistungen ist das Gefühl der Sicherheit. Menschen müssen sich sicher fühlen, um das ganze Potential nutzen zu können. Diese Tatsache belegen die Neurowissenschaften heute eindeutig. Die Polyvagale Theorie von Prof. Porges liefert die biologischen Grundlagen dazu. Die Psychologie stellt die Tools und Methoden bereit, um Sicherheit, Selbstwirksamkeit und Selbstführung gezielt zu entwickeln. Das Führungsverhalten ist der Schlüssel in der Umsetzung. Die Unternehmenskultur bildet den Rahmen und ermöglicht Resilienz. 

Jedes Unternehmen ist individuell. Eine genaue Bedarfsabklärung führt zum massgeschneiderten Beratungsangebot. Daraus resultieren die Interventionen in Form von Impuls-Referaten, Workshops, Teambegleitung, Einzelberatung und Führungscoaching.

Mögliche Inhalte:
  • Erkennen von Stresssignalen (Burnout-Prävention)
  • Resilienz und mentale Stärke
  • Gesund Führen (Persönlichkeit entfalten)
  • Kommunikation und Kooperation (Teamspirit stärken)
  • Mediation und Konflikt-Management
  • Organisationale Passung Person und Position (6 Faktoren Prinzip)
  • Selbstführung und Selbstreflexion

Kunden (Auszug)

Celgene

comtechnica

Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit (DEZA)

Primeo Energie

EcoLogic 

Endress+Hauser

Feuerwehr Dürnten
IBM Research

JCI Schweiz

Kanton Zürich

Kaufmännischer Verband Schweiz

Marketing & Business School Zurich (MBSZ)

Schauspielhaus Zürich

Spital Affoltern

Spital Bülach

Stadt St.Gallen

STRÖER

Swiss Insurance Medicine

Swissmem Academy

Synpulse

UBS Health Forum

Universität Zürich 

Universitäre Psychiatrische Dienste Bern (UPD)

Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW)